Hortensienwelt Ullmann

Tips und Info

Suche verfeinern

Hortensie blüht blau

06.03.2013 00:00 | 1 Kommentar

Meine blaue Hortensie blüht nur noch rosa, warum?

Und meine roten Hortensie lasse ich Samt violett blühen!

Hortensien wachsen am besten in einem lockeren, humosen, feuchten(aber nicht ständig nassem) Boden.
Rote, rosa und weiße Sorten verlangen einen pH-Wert von 5,5-6.

Blau blühende Hortensien kann man nur erzielen, wenn man sie als blau blühende Hortensien erworben hat. Dieser für die blaue Farbe der Blüten verantwortliche Farbstoff (Delphinidin) kann seine (blaue)Wirkung nur unter bestimmten Bedingungen zeigen.

  • Der ph Wert des Bodens muß zwischen 4,2-4,7 liegen, also möglichst saures Substrat, aber kein reines Rhododendronsubstrat verwenden.

  • Es sollte kalkarmes (möglichst Regenwasser) zum Gießen verwendet werden

  • Es müssen frei bewegliche Aluminium-Ionen vorhanden sein. Also Ullmann Hortensien Blau (Aluminiumsulfat) nach Vorschrift, für Töpfe, Kübel, Freiland und Erdmischungen anwenden.

Wer beim Auspflanzen seiner blauen Hortensien ganz sicher gehen will, dass sie immer wieder blau blühen, sollte ein Pflanzloch mindestens3-4x so groß wie der Topfballen ausheben, (für langjährigen Erfolg 100 Liter) und eine Mischung von max.1/3 Gartenerde und mind. 2/3 Hortensiensubstrat blau, oder Rhododendronerde, oder Laub-und Nadelerde verwenden. Eine Zumischung von ca. 2 kg Ullmann Hortensien BLAU je m3 ist auch günstig.
Der pH-Wert ist das Entscheidende. Übrigens blühen rote Hortensien in solch einem Substrat violett.

Unser speziell gemischtes Ullmann Hortensien Blau verbessert auch die Widerstandkraft der Hortensien.